© Tierheilpraktikerin Julia Fischer - 2015
Julia Fischer
Home Person Herangehensweise Therapien Artgerechte Fütterung | B.A.R.F. Preise Kontakt Impressum

Herangehensweise

Die Naturheilkunde betrachtet den Patienten Tier in seiner Gesamtheit - nicht allein die durch die Erkrankung entstandenen Symptome. Ich als Tierheilpraktikerin suche nach den auslösenden Faktoren einer bestehenden Krankheit und behandele dann, entsprechend der jeweiligen Ursache, gezielt und ohne Symptome zu unterdrücken oder oberflächlich zu beseitigen. So können Störungen (die zur Krankheit geführt haben) beseitigt werden und der Körper wird in seiner Selbstheilungsfunktion unterstützt.

Ursachen?

Die Ursachen für

Erkrankungen können sehr

unterschiedlich sein und

unerscheiden sich ebenfalls

von Tier zu Tier.

Oft als Ursache ausfindig zu machen sind: - Belastungen mit Viren,       Bakterien, Pilzen, Parasiten,   Umweltgiften, Schwermetallen - Störungen der körpereigenen   Entgiftungssysteme - Vitalstoffimbalancen (primär   sowie sekundär) - Störfelder wie Narben und   chronische Entzündungsprozesse Zum Finden von Ursachen bieten sich alternativmedizinische Diagnoseverfahren besonders an, da sie über die normalen Verfahren wie Laboruntersuchungen, Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen hinaus gehen.

Mens sana en corpore sano

Mittels naturheilkundlicher Therapieformen wird dem erkrankten Körper die Fähigkeit zur Selbstheilung zurückverliehen. Die Symptome werden nicht unterdrückt sondern von ihrem Ursprung aus behandelt. Nur auf diese Weise können Krankheitszustände langfristig geheilt werden! Eine komplementärmedizinische Behandlung kann ebenfalls gut parallel zur schulmedizinischen Behandlung stattfinden und diese sinnvoll ergänzen. Es ist nicht die Absicht auf schulmedizinische Versorgung in jedem Fall gänzlich zu verzichten! Vorteile? Naturheilverfahren sind weitaus schonender und nebenwirkungsärmer als viele schulmedizinische Therapien. Nach erfolgtem Vorgespräch und Untersuchung wird die für Ihr Tier passende Behandlungsform gewählt und der weitere Behandlungsverlauf gemeinsam mit Ihnen gestaltet.